M&F Wechselverkehrszeichen "Prismenwender"

M&F Produktgruppe Wechselverkehrszeichen

Prismenwender als Parkhausanzeiger (PAZ)

Unsere Gehäuse bieten wir Ihnen in zwei Größen, und in zwei Bauarten sprich als einseitige, und doppelseitige Transparente an. Die Gehäusegrößen sind im einzelnen:

  • 1032 x 682 mm (Höhe x Breite) oder
  • 1532 x 1132 mm (Höhe x Breite)

M&F Produktgruppe Wechselverkehrszeichen

Die Frontscheibe besteht aus stabilem und wetterfestem Acrylglas. Die Ausleuchtung des Wechselzeichengebers erfolgt durch stab- oder ringförmige Leuchtstofflampen. Die Zustandsanzeige erfolgt dabei mittels Wechselzeichengeber, der als Vierkant- oder Sechskantprisma ausgebildet ist. Die Innenbeleuchtung des Transparentes, als auch die des Wechselzeichengebers gewährleistet für alle Lichtverhältnisse eine hohe Auffäligkeit, und damit eine frühzeitige Erkennung durch den Parkplatzsuchenden Verkehr.

Wechselzeichengeber:

Die Wechselzeichengeber werden aus Acryl gefertigt, und sind innenbeleuchtet. Die Rotation erfolgt durch einen Getriebemotor, der mit 230 V angesteuert wird.

Die möglichen Ausführungen sind im einzelnen:

  • einseitige Anzeige mit 2 Sinnbildern
  • einseitige Anzeige mit 3 Sinnbildern
  • doppelseitige Anzeige mit 2 Sinnbildern
  • doppelseitige Anzeige mit 3 Sinnbildern

Gehäuse:

M&F Produktgruppe Wechselverkehrszeichen

Das aus Aluminium gefertigte Gehäuse, ist wie eingangs erwähnt, in einer Dimensionierung von 1032 x 682 mm bzw. 1532 x 1132 mm (jeweils Höhe x Breite) erhältlich. Die Frontrahmen werden wiederum aus gekantetem Aluminium hergestellt. Die Gehäuse sind standardmäßig im Farbton RAL 7042 (verkehrsgrau A) lackiert. Es sind jedoch auch Sonderlackierungen nach RAL-Farbregister lieferbar. Die Ecken und Kanten der Gehäuse sind abgerundet, und stellen somit ein elegantes Erscheinungsbild dar. Die Gehäuse sind mit einer Fronttür versehen, die über eine einseitige Schließung verfügt. Durch diese Bauart erweisen sich unsere Gehäuse als äußerst servicefreundlich.

Zurück zur Übersicht Wechselverkehrszeichen

Zurück zum Seitenanfang